Photoshop

Bin gerade damit damit beschäftigt, mich mit "Photoshop" vertraut zu machen..

Und in meinem Hin- und Hergerissensein zwischen Perfektionswahn und Faulheit scheint es mir a) eigentlich unmöglich, jemals wirklich komplett durchzusteigen (ist realistisch?!) und gebietet mir b) die zuerst erwähnte Eigenschaft, dass ich es mir auf jeden Fall zum Ziel setze..

Hier nun ein Tipp für alle, die das auch versuchen..

Gegen Frustrationen und Haarrauferei beim Erlernen von "Photoshop" gibts ein Mittel:

das Buch

"Photoshop CS2 Kompendium - Pixelperfektion von Retusche bis Montage"!!

Hilft auf sehr strukturierte Weise, sich einen Weg
durch den Dschungel des super-komplexen Bildbearbeitungsprogramms zu bahnen.. Sehr detailliert
und verständlich geschrieben - und: Wichtig! Nicht eine dieser Bände, die behaupten, Einführungen zu sein und dann mit Fachchinesisch glänzen..

Mit dabei eine DVD, die eine Test-Vollversion und 3 Stunden Videotraining beinhaltet.

Noch ein + : der Preis!!

 

27.2.07 21:44

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ben kremer / Website (28.2.07 04:11)
ohje, mach mir keine angst! immerhin hast du ja einen buchtipp. jetzt fehlt mir nur das buch "wie man proprietären quatsch, wie photoshop, unter linux zum laufen bekommt".

und bevor du ganz verzweifelst: gimp (http://www.gimp.org) ist auch ein tolles pixelgrafikprogramm und kostet nichts...

lieben gruß,
ben


Kristina Maisinger / Website (28.2.07 15:03)
Hi, oje ich wünsch dir echt das du dich mal langsam mit Photoshop einen Durchblick erhälst aber photoshop hats auch in sich, aber wenn mans kann , kann man voll geile dinge damit machen!! aber ich bin auch noch anfängerin! also bald kommt ja cs3 schon, grad cs2 gekauft und schon wieder neues , da kommt man mit dem kaufen nicht nach. naja , es wird schon imme rpositiv denken.

liebe grüße, kristina

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen